Hofangebote

 

An dieser Stelle werden Anzeigen von landwirtschaftlichen Betrieben veröffentlicht, die einen Hofnachfolger suchen.

 

Mit den genannten Kontaktdaten, können Sie sich direkt mit den Nachfolgersuchenden in Verbindung setzen. Bei Chiffre-Anzeigen erfolgt eine automatische E-Mail-Weiterleitung, wenn im Betreff die Chiffre-Nr. genannt ist.

 

Wenn Sie selbst eine solche Anzeige aufgeben wollen, dann klicken Sie hier.



 
 

 
-  Brandenburg - 

D-A131: Partner für Hof mit mehreren Hofstellen gesucht! 
 

Aus Landkäufen meinerseits und dem Notverkauf einer Hofstelle durch die Gemeinde selbst, soll mein Betrieb erweitert werden und zukünftig aus drei Hofstellen bestehen. Aus diesem Grunde suche ich 1-2  PartnerInnen(familien), die die neue Hofstelle und Teile meines Betriebes übernehmen und entwickeln, gewisses Eigenkapital erwünscht.  Außerdem möchte ich innerhalb der "Dorflandwirtschaft" einen Gartenbaubetrieb und einen Sägewerksbetrieb unterbringen (Gewerbegrundstück und Sägegatter bereits vorhanden). Die Weideflächen sind sowohl für Schafe/Ziegen als auch Pferdehaltung geeignet und gezäunt vorhanden, weitere  erschließbar.   Zurzeit  kein Ackerbau, alles Kleegras für Heugewinnung.    

Mein Betrieb besteht aus Hof 1 (ca. 5000 m²) besteht aus Wohnhaus, Werkstatt (Tischlerei), Stall  (Pferdeboxenstall (6 Boxen),  Laufstall  mit 120 m²). alles je 300 m²,  ges. 2000 m² Dachfläche,  Selbstversorgergarten,   Hofstelle 2 mit Streuobstwiese (1.5 ha) mit gr. Stall (100 m²) für dz. Schafe, sowie einem Gewerbegrundstück für den Sägewerksbetrieb (3000 m²), jeweils am/außerhalb  Ortsrand.

Alle Flächen Bio bewirtschaftet, und Grundvoraussetzung für Betriebsübernahme. Gerade auch der Wald soll ökologisch entwickelt werden.
Ein Interessent sollte sich mit Arbeiten im Wald auskennen und gerne Holz "veredelnd" auf den Markt bringen ("Wildholzmanufaktur" (Domain geschützt vorhanden), bestehend aus Sägewerksbetrieb und Holzmöbelbau wäre eine Option).

Mein Betrieb könnte  auch  auf die 3 Teilbereiche aufgeteilt werden, Ich möchte jedoch, dass eine stabile Betriebszweigvielfalt zusammenwächst . Deswegen möchte ich rechtzeitig mit der Suche beginnen und wünsche mir Partner, die gern aufbauen und entwickeln, und dabei nicht in erster Linie den Erwerbsbetrieb sehen, sondern eine Hofgemeinschaft, die Verantwortung für die Erde und das bäuerliche Handwerk übernimmt. Mir ist es wichtig die bäuerliche Landwirtschaft langfristig zu erhalten.

Mein Hof liegt südl. Berlin, Nähe Spreewald im Naturpark Dahme-Heideseen ,  50 ha ges., 25 ha Eigentum (Acker, Wald max. 1 km), 15 ha echte Wiesen zur Pacht 5-8 km ), weiterer Landzukauf/ Pacht möglich.

Interessenten bitte melden unter  scholzlandundforst(at)web.de , Thomas Scholz

 
 

 
-  Nordrhein-Westfalen - 

D-A130: Gärtner-Kollektiv sucht neue Mitglieder 
 

wir sind eine genossenschaftlich geführte Gärtnerei mit viel Verantwortungs-Potenzial.

Jeder Mensch - eine Stimme! Nach diesem Prinzip entscheiden wir gemeinsam über Anbauplanung, neue Investitionen oder Löhne. Du kannst Teil dieses Betriebes werden, indem du gärtnerische Fähigkeiten - Lust auf Verantwortung - und naütrlich viel Spaß mitbringst.

Wir sind 23 Kollektiv-Mitglieder, bewirtschaften 50 ha Freiland-Freigemüse und 6000 qm Gewächshausfläche.
Ruf an, wenn du auch eine Stimme haben möchtest. Wir freuen uns auf dich!

Kontakt über: 05732 72848, 0157 72642308, gaertnerei(at)ulenburg.de

 
 

 
-  Baden-Württemberg - 

D-A129: Vielseitiger Demeterhof, im Schwäbischen Wald, sucht Partner 
 

30 ha vorwiegend Grünland mit Rinderhaltung, Teekräuteranbau, Gemüse, Streuobst, Hofladen, Holzofenbäckerei, Festscheune, Heilkräutergarten.
Es wartet viel Arbeit und die Frage: Was bringt uns die Zukunft????

Suche Menschen mit landwirtschaftlicher Erfahrung, die in Verantwortung gehen wollen und Mut zu Neuem haben.


 
 

 
-  Baden-Württemberg - 

D-A128: Biolandbetrieb sucht Junglandwirt / Junggärtner 
 

An alle Öko -Junggärtner/inen oder Junglandwirte/inen die bereit sind, Sich selbstständig zu machen und eine Hofstelle suchen. Unser Hof befindet sich im klimatisch begünstigten Rheingraben ,nördlicher Kaiserstuhl mit durchschnittlich 75 Bodenpunkte.

Wir sind ein überregional bekannter Direktvermarktungsbetrieb mit 60ha Gesamtbetriebsfläche. Im Anbau befinden sich derzeit etwa 15ha Kartoffelbau und ca. 3,5 ha Freilandgemüsebau sowie 5 kleineren Folientunnel. Unser Anbau ist bisher sehr vielseitig mit vielen Kulturen, Sorten, Farben , Spezialitäten und Raritäten.
Die Vermarktung über Wochenmärkte, Hofladen und Gastrobetriebe ist erfolgreichalles Selbstproduzierte kann im Moment ohne Großhandel vermarktet werden.
Der Betrieb beschäftigt dauerhaft 4 Mitarbeiter.
Das Betriebsleiterpaar (58 und 56 Jahre) möchte kürzer treten und strebt vorerst eine Teilbetriebsverpachtung an.

Wir erwarten ein freundliches und umgängliches Betriebsleiterpaar oder eine Gemeinschaft, das/die bereit sind unser Lebenswerk ökologisch mit neuen Ideen und frischem Wind weiterzuführen und zu übernehmen. Nach dem Motto „alles kann, nichts muss“ erwarten wir aber keine 100%ige Kopie unseres Betriebssystems. Eine gute, längere Erfahrung im Gemüsebau und in der Direktvermarktung ist ein muss!
Wir bieten die Chance, einen gut funktionierenden, umsatzstarken Betrieb ohne langjährige Aufbauarbeit zu übernehmen und die vorhandene betriebliche Infrastruktur zu nutzen.

Details und näheres im persönlichen Gespräch

Mobilnr. 01736587362
e-mail: dialog(at)lindenbrunnenhof.de


 
 

 
-  Niedersachsen, Hessen, Thüringen - 

D-A127: Grünlandbetrieb im Eichsfeld Dreiländereck Niedersachsen, Hessen, Thüringen.
              Nähe Göttingen und Kassel. 
 
Nachfolger gesucht für einen Betrieb mit Limousine Mutterkuhhaltung und Zucht von Islandpferden.
 
Bewirtschaftet werden 101 ha Grünland, 26 ha Ackerland sind verpachtet gegen Lieferung von 700t Maissilage und 80t Gerste, Hoffläche 12000qm, Stall für Mutterkühe und Bullenmast 840qm, Fahrsilo 270qm, Wirtschaftsgebäude 300qm, Reithalle 300qm, 11 Pferdeboxen, 3 Offenställe mit etwa 200qm, Ovalbahn mit Dressurviereck, Maschinen zur Werbung von Heu und Rundballensilage sind vorhanden.
 
Der Hof liegt am Rande des Ortes in einer hügeligen Landschaft mit freiem Zugang zum Reitgelände, 60 ha Grünland liegen direkt am Hof. Der Hof kann insgesamt abgegeben werden, lässt sich jedoch auch in Mutterkuhhaltung und Zucht und Pension von Pferden aufspalten.
 

Kontaktaufnahme per E-Mail über kontakt(at)hof-gesucht-gefunden.de Bitte im Betreff Chiffre 0127 angeben (automatische E-Mail-Weiterleitung).


 



 
- Baden-Württemberg - 

D-A126: Demeter Gemischtbetrieb 20ha Fläche

Betriebsbeschreibung:
Bisherige Bewirtschaftung Mutterkuhherde bedrohte Rasse, Getreide, Kartoffeln, Gemüse, Streuobst, überwiegend Direktvermarktung, Bewirtschaftung von Landschaftspflegeflächen. Änderungen sind möglich. Wohnhaus mit 8 Zimmern vorhanden.

 

Stellenbeschreibung:

Wir würden uns freuen den landwirtschaftlichen Betrieb möglichst schnell an einen verantwortungsbewußten und kompetenten Landwirt (Paar oder Familie) übergeben zu können.

 

Für weitere Informationen können Sie mich unter der Tel.: 07346/3469 erreichen.

 



 
- Nordrhein - Westfalen- 
 
D-A125: Junge(r) Hofnachfolger / Pächter aus Altersgründen gesucht
 
Der 25ha arrondierte Ackerbaubetrieb befindet sich im Kreis Gütersloh.
Schwerpunkt des Betriebes war die Legehennenhaltung (aber vieles anderes ist auch möglich).

Eine landwirtschaftliche Ausbildung und Berufserfahrungen oder auch kaufm. Ausbildung wären von Vorteil.  Um den sehr gut laufenden Gewerbebetrieb (Handel) gleich oder später zu übernehmen ist auch Führerschein CE erforderlich!

Startkapital sollte vorhanden sein um das Inventar zu übernehmen.

Große Wohnung auf dem Hof vorhanden.

Bitte aussagekräftige Mail mit Lebenslauf an: Neu.J.2017(at)t-online.de
 
 


 
- Russland - 
 
D-A124: 7.000ha Betrieb sucht Nachfolger.
 
7.000 ha Agrarbetrieb mit Maschinen, Technik, Infrastruktur plus 700 Stück Kühe (Schottland Yorkshire) und 300 Stück Kühe (Limousin), Rechtsform Eigentum, keine Schulden – positiver Umsatz, sucht Nachfolger oder Verkauf (auch Raten möglich), Kreditbereitschaft der Agrar-Bank über 8 Mio. für 0 % Jahreszins, Lage in der Nähe von St. Petersburg, direkt an der Hauptautobahn – wir laden zur Besichtigung und Besprechung ein!
 
Der derzeitige Inhaber steht in der Übergangszeit zur Verfügung, um Erfahrungen und Kontakte weiterzugeben.
 
Kontaktaufnahme unter Tel: 01721550708 oder Email: ellkor@gmx.de

 


 
- Rheinland-Pfalz - 
 
D-A123: Kleiner Bio-Betrieb im Nebenerwerb sucht Dich oder Euch die mit einsteigen möchten.
               Weil wir gemeinsam mehr bewirken können.
 
Unser Hof liegt im Dorf, angrenzend Weidenzugang und besteht aus einer Mutterkuhherde, einer kleinen Schweinezucht, 50 Hühnern und 2 Pferde.
Wir bewirtschaften nach Bioland Richtlinien ca. 28 ha. Land, davon sind 12 ha Ackerland, der Rest sind Wiesen, die als Weide und zur Futterwerbung genutzt werden. Es gibt auch einen kleinen Gemüseanbau und einige Obstbäume, überwiegend Apfelbäume.
Wir sind offen für weitere Ideen.
Der Wunsch wäre in der Zukunft, mehr und mehr davon leben zu können, doch alleine schaffen wir meist nur das nötigste. Wir sind überzeugt, das auch kleine Betriebe, Potenzial haben und aus diesem Grund suchen wir, ( Ich 39 und mein Mann 42 ), Dich oder Euch.

Die, die gleichen Interessen, den Mut und die Bereitschaft haben.
Wo in erster Linie die Liebe zu den Tieren, der Natur und zu dem was man in der Landwirtschaft tut zählt, um daraus großes entstehen zu lassen.

Solltet Ihr euch angesprochen fühlen, dann meldet euch doch einfach und gemeinsam können wir dann überlegen wie genau das aussehen könnte.

Wir freuen uns auf euer Kontakt

wir.tier.natur(at)gmail.com
 

 



 

- Bayern - 
 
D-A122: Bio-Milchviehhof mit Hofkäserei bietet Übernahme für junge Familie
 
Aus u.a. alters Gründen  biete ich der jüngeren Generation meinen Bio- Hof im östlichen Oberbayern zum weiterfühen und übernehmen an.
Für mich zeigt sich immer mehr ein neuer Lebensabschnitt mit  einem keltischen Steinkreis wo ich Heilbegleitung anbiete, der Stück für Stück mehr meine Zeit und Aufmerksamkeit möchte.

 

Bestandteile des Hofes sind:
8,5 ha Wald,
17  ha Ackerfläche mit momentan Roggen, Dinkel, Braunhirse, Nutzhanf, Ackerfutter, Bodenbearbeitungssystem nach 

      Dietmar Näser (gruenebrücke.de) und Walter Witte (mc-biocon.de)
10 ha Grünland für Weidehaltung , Heuwerbung und Silage,
20 Milchkühe mit Nachzucht, muttergebundener Kälberaufzucht, Zuchtstier, Laufstall mit teils Tiefstreu und  Kompostierung
Hofeigene Rohmilchkäserei mit diversen Absatzwegen die das  finanzielle Standbein  darstellt.
Gebäude und Technik guter Zustand.
Momentaner Anbauverband  Demeter
Separate  Wohnung vorhanden.
Übernahmeformen nach Absprache.
Schöne Einzellage
Besonderheit des Hofes ist ein keltischer Steinkreis - ein energetischer Kraftplatz, es wäre gut wenn die interessierten Übernehmer sich schon mal Gedanken gemacht haben über z.B. den Sinn des Lebens.

Freue mich auf interessante Kontakte
unter:  biobauer(at)posteo.de

 

 


 

- Sachsen - 
 
D-A121: Betrieb sucht Nachfolger
  

Ich suche für meinen landwirtschaftlichen Betrieb einen Nachfolger bzw. eine Familie, die diesen weiterführt.

Zum Hof gehören 50ha Fläche, Stallungen und sehr schöne Wohngebäude.

Es sind mehrere Wirtschaftsgebäude in gutem Zustand vorhanden, welche für verschiedene Zwecke genutzt werden könnten.

Ein sehr gutes Zubrot zur Landwirtschaft wäre die Arbeit im Wald. Hier in der Gegend werden sehr oft Personen gesucht, die mit Pferden die Waldarbeit durchführen. Aber das ist natürlich kein Muss.

 

Ich wünsche mir einen Nachfolger mit Interesse an Milchwirtschaft und Käserei. In dieser Region kann auch gut Kartoffelanbau betrieben werden. Selbstvermarktung ist auch eine Option. Die Umstellung auf einen Bio-Betrieb wäre auch gut möglich.Über eine Familie, die meinen Hof weiterführen möchte würde, ich mich freuen. Die Freude an der Arbeit in der Landwirtschaft ist mir wichtig. Die Ausbildung ist für mich zweitrangig, aber praktische Erfahrung ist für mich unerlässlich.

 

Ich bin für neue Ideen und andere Vorstellungen offen und wir können alles Weitere gerne telefonisch besprechen.

 

Bei Interesse oder für weitere Informationen können Sie mich ab 19 Uhr unter der Tel.: 037754/2213 oder 037754/75578 erreichen.  

 

                        

 

- Nordrhein-Westfalen - 
 
D-A120: Kleiner Bioland-Hof sucht Nachfolger*innen

Wir leben zu zweit (60 und 63 J.) auf einem Aussiedlerhof zwischen Paderborn und Kassel, am Waldrand, und betreiben einen kleinen Gemüsebaubetrieb mit Vermarktung fast ausschließlich über Abokisten (Vollsortiment durch weiteren Zukauf). Gemüsefläche ca. 0,5 ha und 2 Folientunnel, einige ha Weide- und Ackerland (arrondiert) sind z.Zt. verpachtet.

Wir denken, dass es verschiedene Lösungen für eine Nachfolge möglich sind und sind dafür offen, in Gesprächen den bestmöglichen Weg für einen Übergang und die Hofübergabe herauszufinden. Für uns ist auch der Aufbau eines kleinen Gemeinschaftsprojekts vorstellbar (genossenschaftlich?).

Wir freuen uns sehr über Anfragen von jungen, engagierten Menschen, die gerne (regenerativen) ökologischen Gemüse- und/oder Landbau betreiben wollen und darin einen wichtigen Beitrag zu einer lebenswerten („enkeltauglichen“) Zukunft sehen. Neue Ideen willkommen!

Christine Pohlmann und Erwin Hartmann, Finnenberghof, Tel. 0176- 98814558 oder 05642-8377


 

                                                    
 
- Niedersachsen - 
 
D-A117: Öko-Landbau in Großstadtnähe
 
Wir suchen „junge Menschen“ als Nachfolger für unseren Betrieb mit ca.120 ha arrondierten Ackerflächen, die z. Zt.  extensiv - Mähdruschfrüchte und Feldfutter - genutzt werden. Der angeschlossene Nebenbetrieb Pferdehaltung mit Reithalle und Dauergrünland ist vermietet. 

Die  Hofstelle ist weiträumig, ca. 2 ha ,angelegt. Es kommt  weder im Landwirtschaftsbetrieb noch im Privaten zu Beeinträchtigungen durch die Reiter/innen, die eigenverantwortlich für alle Pferdearbeiten zuständig sind. 

Alle Wohn-u .Wirtschaftsgebäude einschl. Getreidelager sind modern und großzügig erbaut . Es sind noch Gebäudereserven für weitere Betriebszweige vorhanden.

Drei Wohneinheiten, jede mit sep. Hauseingang, befinden sich auf dem Hof.

Für  Nachfolger/in ist auch folgende Betriebsentwicklung möglich: Reduzierung der Pferdehaltung zu Gunsten landw. Nutztiere,  Zusammenlegung Pferdebetrieb und Landwirtschaft,  Reduzierung oder Zuwachs von Ackerflächen, ..
Die Wahl des Ökoverbandstatus ist frei.

Wir planen die Hofübergabe, spätestens bis Ende 2021, durch Teilhabergemeinschaft, Verpachtung, Verkauf oder ...       

Für potentielle Nachfolger ohne landwirtschaftliche Ausbildung besteht die Möglichkeit bei uns eine entsprechende Berufsausbildung nachzuholen. 
 
Auf Anfragen freuen sich:     Andrea Nordenberg       Werner Reuter       kronsberghof(at)gmx.de


 

                                                    
 
- Niedersachsen - 
 
D-A116: Biomilchbetrieb im schönen Drömlich sucht Hofnachfolger-in
 
Unser liebevoll gestalteter Biomilch Betrieb in Niedersachsen sucht einen Nachfolger-in per sofort. Unsere 153 ha landwirtschaftlich genutzten Flächen liegen im Ortsteil Brechtdorf. Unser gut gepflegter Hof beherbergt aktuell 110 schwarzbunte Milchkühe, 90 Rinder aus eigener Nachzucht, Kälber, 9 Pferde, 2 Katzen, 1 Hund und natürlich meine Frau Christiane und mich, Eckard.
Unser Hof in Ortsrandlage bietet vielfältige Erweiterungsmöglichkeiten; auch eine Direktvermarktung ließe sich problemlos gestalten.
 
Fakten zum Hof:
- 10.000qm Hoffläche, 2 Boxenlaufställe und Altgebäude
- 60 ha Acker auf überwiegend Sandböden mit 20 bis 40 Bodenpunkten
- 93 ha Grünland, davon 41 ha extensiv mit Naturschutzauflagen, Niedermoor
- 52 ha Intensive Mähweiden, davon 28 ha den Kühen direkt zugänglich
- Kuhstall 2002 neu errichtet
- Doppelzehner side by side Melkstand
- Mehrzweckhalle in Planung (für Maschinen-, Futter- und Strohlager)
- 9 Pferdeboxen zur Vermietung
- Reitplatz vorhanden mit idealem Ausreitgelände

Fakten zum Gebiet:
- Durchschnittlich 650 mm Jahresniederschläge
- Wasserschutzgebiet, dadurch zusätzliche Fördergelder
- östliche Stadtgrenze von Wolfsburg; gute Verkehrsanbindung; Gymnasium 6 km
- Kindergarten, Kirche und Sportanalgen im Dorf
- Haupt- und Realschule in Rühen 2 km
- ebenfalls in Rühen: Ärzte, Apotheke, Optiker,
- 2 Lebensmittelmärkte und diverse Geschäfte

Fakten zum Wohnhaus:
- Fachwerkhaus 260 qm Wohnfläche über drei Etagen
- Mehr als 7 Zimmer vorhanden
- Erdgeschoss als Anliegerwohnung mit Gartenzugang nutzbar

Kontaktaufnahme bitte per Email unter: schate(at)t-online.de

 

                                                

 
- Rheinland-Pfalz - 
 
D-A115: Alter Hof sucht neues Leben!
 
Landwirtschaftliches Gehöft, gepflegt, in kl. Dorf (PLZ 55758) zu verkaufen an Biohof-GründerInnen, Solawi o.ä. Hof-fläche 3000 qm mit Wohnhaus, Ställen, Scheunen, Schuppen, Streuobstwiese,  hofnahe Weide, 9 ha Bio-Acker am Stück!
 
Kontakt & Exposé: bionardo(at)gmx.de
 



 
- Bayern - 
 
D-A113: Wir sind eine Landwirtsfamilie mit zwei Betrieben
  
Ich (30 Jahre) Landwirtschaftsmeisterin, verheiratet mit zwei Kindern bewirtschafte unseren Milchviehbetrieb mit meinen Eltern. Mein Ehemann hat in größerer Entfernung  auch einen Ackerbaubetrieb. Durch die Größe des Ackerbaubetriebs ist mein Mann ausschließlich dort beschäftigt. Meine Eltern möchten in Zukunft nur noch unterstützend tätig sein.
 
Wir suchen für unseren Milchviehbetrieb, der in Franken liegt, auf diesem Weg einen Partner oder auch eine Familie, die mit uns zusammen den  Betrieb weiterentwickelt und bewirtschaftet.
 
Es ist ein konventioneller Vollerwerbsbetrieb mit 75 Fleckviehkühen und die komplette weibliche Nachzucht, dazu gehören noch 100 ha landwirtschaftliche Nutzfläche. Auch eine Direktvermarktung von Milch würde sich anbieten, da sich unser Betrieb in stadtnähe befindet. Umstellung auf ökologischen Landbau wäre auch denkbar.
 
Gerne würden wir dir/euch zu Beginn eine Anstellung bieten um festzustellen ob wir zusammen passen und diese Zeit für die gemeinsame Zukunftsplanung zu nutzen. Später könnten wir uns eine Beteiligung am Gewinn vorstellen, sind aber auch für andere Möglichkeiten offen. 
 
Wir würden uns freuen, Ihr Interesse geweckt zu haben. Gerne können Sie uns auf folgende Adresse eine E-Mail schreiben.  zukunftmilch(at)gmx.de
 



 
- Frankreich - 
 
D-A112: Gärtner* für Gemüseanbau mit Pferden in Frankreich gesucht
  
La Fontaine ist ein etabliertes Seminarzentrum der Yogaorganisation 3HO.

Zur Selbstversorgung der Bewohner*innen und der Seminargäste wurde viele Jahre im Freiland und im Gewächshaus Gemüseanbau mit Pferden betrieben. Doch jetzt ist niemand da, der sich verantwortlich dieser Aufgabe annimmt.

Es ist alles da: Tatkräftige Personen, die helfen würden. Pferde, Geräte, arrondierte Flächen, Folientunnel usw. Es gibt einen gesicherten Absatz durch die Seminare, weitere Einnahmen könnten aus regionaler Vermarktung kommen, die aber noch aufzubauen ist.

Gesucht wird ein Mensch, der diese Tätigkeit übernehmen möchte! Gerne länger, z.B. 5 Jahre.

Wir freuen uns auf eine Nachricht!

Für das Team,
Ina Reese

http://www.3ho-lafontaine.org/index.php/de/
satnaam(at)3ho-lafontaine.org
Telefon (deutsch, Ina): 0049 (0)1575 1051846

 
 

 
- Hessen - 
 
D-A111: Hofnachfolge gesucht
  
Der Eschenhof ist ein Demeterbetrieb mit 140 ha Land, 45 Milchkühen und deren weiblicher Nachzucht. Angebaut werden neben dem Futter, Roggen, Weizen, Kartoffeln, und z Zt. 1,5 ha Gemüse. Wir haben eine Hofkäserei und eine sehr umfangreiche Direktvermarktung. Im Sommer 2018 hat sich auch noch eine Solawi gegründet.
Eine eigene Hofbäckerei soll als nächstes dazukommen. Um in allen Bereichen gut aufgestellt zu sein, suchen wir Menschen, die Lust haben sich verantwortlich einzubringen und nach Möglichkeit den Hof zu übernehmen.
 
Wir suchen:
 
- Stall:
Als erstes suchen wir, für sobald als möglich, jemanden der Lust hat die Betreuung der Tiere und die Herdenführung zu seiner Sache zu machen. Für uns Übergebende ist es ein Herzensanliegen die Tiere, die der Mittelpunkt des Hofes sind, in guten Händen zu wissen
 
- Hofbäckerei:
Für die Planung und das Betreiben der Hofbäckerei suchen wir einen Bäcker. Zur Zeit lassen wir etwa 40t Getreide im Jahr für die Direktvermarktung verbacken. Unser derzeitiger Bäcker bietet Begleitung an.
 
- Gemüsebau:
Auch in diesem Bereich könnte jemand unternehmerisch einsteigen. Wir könnten mehr Gemüse vermarkten, schaffen aber mit 1,5 Arbeitskräften im Gemüse gerade nicht mehr als 1,5 ha.
 
- Käserei:
Unser Käser ist gerade dabei sich mit der Käserei selbstständig zu machen und sucht einen Mitstreiter. Bis jetzt verarbeiten wir rund 140.000 l Milch im Jahr zu Konsummilch, Joghurt, Quark, Frischkäse, Camembert und verschiedenen Schnittkäsen. Damit wir der Käsenachfrage nachkommen können, wollen wir die halbe Stelle, die wir jetzt in der Käserei schon zusätzlich haben gerne mit einer vollen Stelle ersetzten.

Kontakt über: hof(at)eschenhof-online.de oder Tel.: 05692-2464

 
 
 
 


 
- Baden-Württemberg - 
 
D-A108: Obsthof mit Direktvermarktung sucht Nachfolge
 
Obstbaulich geprägter Gemischtbetrieb mit Direktvermarktung (Hofladen und Wochenmärkte) sucht interessierte, innovative Leute, die sich vorstellen können in diesen Hof mit einsteigen, zu pachten und / oder den Hof kaufen wollen.
 
Zum Hof gehört ein großes Wohnhaus, ein Mitarbeiterwohnhaus mit Garagen und Kleinbrennerei, eine größere Obsthalle mit Kühlanlagen und Hofladen, ein neuer Maschinenschuppen, ein Kleingewächshaus usw.
Ein Hofbrunnen zu Bewässerungszwecken ist erschlossen. Es gehört auch noch etwas Wald zum Hof.
 
Die momentane Bewirtschaftungsart ist konventionell, aber eine Umstellung wäre jederzeit denkbar.
Selbst eine kleine Tierhaltung wäre denkbar, da noch Fläche rund um den Hof vorhanden ist.
 
Unser Ort ist sehr ruhig und schön gelegen umgeben von Wäldern und Wiesen. Trotz allem sind Landhotel, Werkstätten, Einkaufsmöglichkeiten nur 10-15 km entfernt.
 
Wir freuen uns auf ehrliche Anfragen.

Tel.: 0173 7965584 oder info(at)obstbau-boehringer.de

 
 


 
- Hessen - 
 
D-A107: Mitunternehmer gesucht !
 

Wir betreiben einen konventionellen Vollerwerbsbetrieb in Südhessen. Die Betriebsschwerpunkte sind Schweinemast (rund 1800 Mastplätze) und Ackerbau (ungefähr 90 Hektar).

Um unseren landwirtschaftlichen Betrieb weiter zu entwickeln und in die Zukunft zu führen, suchen wir einen Mitunternehmer oder eine Mitunternehmerin. Der Betrieb ist wirtschaftlich gesund und Entwicklungsperspektiven / -potenzial sind vorhanden.

Wir erwarten eine solide landwirtschaftliche Ausbildung und denken an eine sukzessive Mitunternehmerschaft im Betrieb. Idealerweise verfügen Sie über fundierte fachliche Kenntnisse in den Bereichen Schweinemast und Ackerbau und bringen unternehmerische und organisatorische Fähigkeiten mit.

Wir stellen uns Ihren Einstieg in unseren landwirtschaftlichen Betrieb in Form einer Teilhaberschaft bzw. einer Mitunternehmerschaft vor. Ziel ist es, dass Sie den Hof nach einer Übergangs- und Einarbeitungsphase weitgehend selbständig führen und am Unternehmensergebnis entsprechend partizipieren. Ihre eigenen Ideen und Vorstellungen können dann in dem Kennenlernprozess gefunden und gestaltet werden.

Wohnmöglichkeiten am Hof sind vorhanden.

 

Kontaktaufnahme bitte unter Angabe von Chiffre 0107 über kontakt(at)hof-gesucht-gefunden.de (automatische E-Mail-Weiterleitung).

 


 
- Baden-Württemberg - 
 
D-A106: Soziale und solidarische Landwirtschaft sucht Nachfolger
 

In den vergangenen 35 Jahren haben wir unser Projekt Soziale Landwirtschaft mit einem Kinder- und Jugendheim mit vier Plätzen und einem Bio-Bauernhof mit ca. 12ha aufgebaut.

 

Wir befinden uns in Alleinlage im Außenbereich, an einem Bach, umgeben von Wald und Wiesen. Unser Anwesen liegt im Nordschwarzwald. Trotz der Abgeschiedenheit sind Städte nicht fern. Freudenstadt, Horb und Nagold sind jeweils 15km entfernt. Stuttgart, Tübingen und Straßburg mit dem PKW in einer Stunde zu erreichen.
Unser Wohnhaus, in dem wir mit unseren Anvertrauten in häuslicher Gemeinschaft leben, ist eine ehemalige Mühle. Die Räder stehen seit langem still, es gibt kein Wasserrecht mehr. Stattdessen haben wir Wohnraum geschaffen von derzeit  400m²  Fläche. Weitere 200m² sind genehmigt und mit dem Ausbau begonnen. Ausbaureserven befinden sich auf Antrag im alten benachbarten Stall und Scheune.

 

Neben unserem Wohnhaus bestehen Stallungen für unsere Waldschafe, Thüringer Waldziegen, Bresse gauloises Hühner und diverses Kleinvieh. Die Milchviehhaltung haben wir vor kurzem aufgegeben. Hinzu kommen Werkstätten und ein Maschinen-Schuppen. Weitere Maschinenhallen mit 225m²sind genehmigt. Ca. 8ha Wiesen liegen unmittelbar am Hof und sind weitestgehend in unserem Eigentum. 4ha Acker-Pachtland liegen auf der Höhe.
Ins Alter gekommen, suchen wir nun Nachfolger für Heim und Hof. Wir suchen Menschen mit Leidenschaft für Land und Natur, mit Sehnsucht nach Abgeschiedenheit und Selbständigkeit. Eine pädagogische Ausbildung, oder in Ausbildung sind sinnvoll, aber nicht zwingend. Die Größe des Hauses bietet nach Fertigstellung auch einer Lebensgemeinschaft ausreichend Wohnraum. Die Fülle der Aufgaben spricht auch für eine Gruppe, was auch nicht zwingend ist. Wir haben die Arbeit mit Helfern zu zweit gestemmt.

 

Bei Sympathie und „Seelenverwandtschaft“ würden wir gerne hier im Altenteil verbleiben.
Für verschiedene Formen der Übergabe sind wir offen und gesprächsbereit.

 

Wir freuen uns auf den Kontakt bei ernstem Interesse unter der E-Mail: natuerlich_leben(at)gmx.de

 
 

 


 
-  Schleswig-Holstein - 

D-A101: Wir haben uns für eine außerfamiliäre Übergabe unseres Betriebes entschieden. 
 
Es wurde in den letzten Jahren stetig in den Betrieb investiert. So bieten wir Ihnen eine Grundlage auch für die Zukunft. Das ländliche Lutzhorn bietet für junge Familien einen Kindergarten sowie eine Grundschule. Alle weiterführenden Schulen befinden sich im nahegelengenden Nachbarort. Hamburg ist durch die guten Verkehrsanbindungen nur einen Katzensprung entfernt. So kommen Kultur und Shopping auch nicht zu kurz. Sie werden im Wintergarten des Wohnhauses den Sonnenuntergang und die Natur genießen.
 
Wir bieten deshalb…
· Ihnen die Übernahme unseres landwirtschaftlichen Unternehmens.
· falls gewünscht - für Ihren Einstieg eine Teilhaberschaft, bei der unser Erfahrungsschatz, das regionale Netzwerk und
  die Arbeitskraft zur Verfügung gestellt werden.
· eine moderne Produktionsstätte für Milch einer örtlich gut vernetzten Betriebsleiterfamilie.
· derzeit 340 Kuhplätze · 220 ha arrondierter Mineralstandort davon 140 ha Ackerland
· 4 abgeschlossene Wohneinheiten
 
Sie sind …
· ein motivierter Unternehmer oder eine motivierte Unternehmerfamilie
· mit abgesichertem Eigenkapital ausgestattet
· ein Betriebsleiter mit Lust auf Kühe
· ein Mensch mit Gemeinschaftssinn
 
Haben wir Sie neugierig gemacht? Gerne senden wir Ihnen ein detailliertes
Exposé zu. Einen kleinen Eindruck erhalten Sie bereits hier (Link zu Bildern).
 
Dirk Steckmeister, Hauptstraße 18, Lutzhorn, Info.steck.d(at)gmx.de
 
 

 


 
-  Niedersachsen - 

D-A100: GEWÄCHSHAUSANLAGE zu vermieten
 
Funktionsfähige Gewächshausanlage,
ca. 3,5 ha unter Glas,
einschl. der notwendigen Infrastruktur
ab sofort günstig zu vermieten.
Ort der Anlage: südlich Bremen
Derzeit sind die Anbauflächen „Bioland“ zertifiziert.


Bei Interesse bitte unter Angabe von Chiffre 0100 über kontakt(at)hof-gesucht-gefunden.de (automatische E-Mail-Weiterleitung) melden.
 

 

 

 
-  Bayern - 

D-A96: Nachfolger gesucht

Hofnachfolger oder junge Familie mit landwirtschaftlicher Ausbildung, für Vollerwerbsbetrieb in Oberfranken gesucht. Kalbinnenaufzuchtbetrieb, ca. 100 ha mit Wald. Alle Gebäude und Maschinen in guten Zustand. Separate Wohnung vorhanden.

 

Kontaktaufnahme bitte unter Angabe von Chiffre 0096 über kontakt(at)hof-gesucht-gefunden.de (automatische E-Mail-Weiterleitung).

 

 

 


 
-  Baden-Württemberg - 

D-A95: Suche Landwirt/in zur Gründung einer GbR

Über uns


Wir sind eine junge Familie und betreiben einen Milchviehbetrieb im Landkreis Konstanz. Derzeit halten wir ca. 85 Milchkühe mit Nachzucht und Bullenmast. Zusätzlich werden 70 ha Ackerland und 100 ha Grünland bewirtschaftet.  Aktuell wird der Betrieb konventionell geführt es stehen jedoch Überlegungen an auf Bio umzusteigen.

 

 

Was wir suchen:


Wir suchen zur Weiterentwicklung unseres Betriebes einen Partner/in, gerne auch eine Familie, am liebsten mit landwirtschaftlichem Hintergrund. Der Umgang mit Milchvieh sollte dir/euch Spaß machen wie auch die anderen vielfältigen Arbeiten auf dem Hof. Wichtig ist uns auch, dass du/ihr eigene Ideen und Vorstellungen habt. 

 

Ideal  wäre  wenn du/ihr  vorerst  als Angestellte/r bei uns tätig wärest, um zum einen festzustellen ob wir zusammen passen und zum anderen gemeinsam die Zukunft des Betriebes  zu planen und zu realisieren. Eine Wohnmöglichkeit ist auf dem Hof vorhanden.

 

Wir freuen uns auf eine Nachricht von dir/euch, gerne mit Lebenslauf, auf folgende Email-Adresse:

Hof-sucht-dich(at)gmx.de

 

 

 


 
-  Baden-Württemberg - 

D-A94: Bio-Betrieb mit Entwicklungspotential...
 

sucht engagieren gut ausgebildeten, flexiblen, zielorientieren „Macher“( weibl/männl.,Paar)der/die/das  mittelfristig auf eigenen Füßen stehen will(Beteiligung/ Übernahme).
Wir lieben Sonderkulturen( Spargel, Erdbeeren, Himbeeren, Brombeeren, Rhabarber, Aronia) und würden die DV gerne weiter ausbauen.

 

Personalführung, betriebswirtschaftliches Denken, kaufmännisches Handeln und saisonal herausfordernde Arbeitszeiten sowie der umfangreiche bürokratische Aufwand in der Landwirtschaft(Zertifizierungen,  Agrarantrag, Düngeverordnung usw.) sollten ihnen kein Kopfzerbrechen bereiten.

 

Wenn sie die Bio-Produktion als Herausforderung sehen, eigenständig arbeiten wollen und  zusätzlich kreativ im Marketing sind wäre das perfekt.
Der Standort: Wir leben und arbeiten wo andere Urlaub machen. Im 800 Seelen-Dörfchen  in der Pfalz, zwischen Neustadt, Speyer und Landau, sollten sie sich wohlfühlen. ÖPNV ist mau und Auto ist muss. Sonst kann man all die tollen Ecken der Südpfalz nicht erreichen.

 

Sollten sie Lust haben  Genaueres zu erfahren wäre das Telefon (06327960251) eine gute Wahl.
Wir sind gut zu erreichen zwischen 12.00 und 14.00 Uhr oder abends nach Feierabend, also ab ca. 19.00 Uhr und freuen uns auf Rückmeldung.
Wer lieber schreibt: info(at)spargel-renner.de

 

 

 


 
-  Baden-Württemberg - 

D-A93: Zukunftschance für engagierten Junglandwirt/Jungwinzer
 

Sie möchten sich in der Landwirtschaft im Bereich Wein- und Obstbau verwirklichen?

Sie haben Interesse daran, in einen professionell geführten und bedeutsamen Wein- und Obstbaubetrieb in 3. Generation mit namhaften Handelspartnern, in Gemeinschaft als GbR oder im Angestellten Verhältnis tätig zu sein?

Eine entsprechende Berufsausbildung, Ihre betriebsleiterischen Ideen und Fähigkeiten, handwerkliches Geschick und Belastbarkeit sowie die Liebe zur Natur runden Ihr Profil ab.

Verschiedene Gestaltungsmodelle der Hofnachfolge sind möglich und können vereinbart werden. 

 

Wenn wir Interesse geweckt haben, freuen wir uns, wenn Sie uns Kontaktieren unter Angabe von Chiffre 0093 über kontakt(at)hof-gesucht-gefunden.de (automatisch E-Mail-Weiterleitung).

 

 

 
- Südwestdeutschland - 
 
D-A92: Engagierte Familie gesucht

Für meinen landwirtschaftlichen Betrieb suche ich eine Familie mit Kindern, die den Hof fortführen und evtl. auch auf Öko umstellen möchte. Qualifizierung und Erfahrung in der Landwirtschaft sind Voraussetzung.

Von den bewirtschafteten 140 ha Fläche sind 60 ha Ackerland. Der Schwerpunkt des Hofes liegt auf Mutterkuhhaltung.
Weitere Details zur Fortführung des Hofes wie z.B. Teilverkauf o.ä. können wir gerne direkt besprechen und eine gemeinsame Lösung finden.

Für weitergehende Informationen können Sie mir gerne eine Email schreiben: wilhelm_19871(at)web.de
 
 
 

 
- Brandenburg - 
 
D-A91: Berufliche Perspektiven in der schönen Märkischen Schweiz östliche von Berlin für
            Obstbauer und Obstverarbeiter

Die Bergschäferei bei Waldsieversdorf bietet gute Chancen für Unternehmensgründungen im Berufsfeld Landwirtschaft und Lebensmittelverarbeitung.
 
Aktuell bewirtschaften drei eigenständige Betriebe auf der gemeinsamen Hofstelle folgende Betriebszweige:
 
* Obstbau, Hofkelterei mit Lohnmostbetrieb, Energieholz Produktion, Waldbau
* Hofladen, Direktvermarktung mit Lieferservice, Legehennen in Mobilstall
* Ackerbau
 
Wir können die regionale Nachfrage nach Obst und Keltereierzeugnissen nicht bedienen.
Im Rahmen eines anstehenden Generationswechsels sollen unsere Obsterzeugung wie auch unsere Obstverarbeitung weiterentwickelt und ausgebaut werden. Dafür suchen wir Mitstreiter/Mitstreiterinnen, die erforderliche Qualifikationen aus den Bereichen Obstbau, Kelterei und/oder Lebensmittelverarbeitung und Interesse an betriebsübergreifender Zusammenarbeit haben.
 
Die vorhandene Hofkelterei sowie der Bereich Obstbau sollen übernommen und als eigenständige Betriebe weiterentwickelt werden. Wir stellen uns vor, die jeweiligen Produktionsgrundlagen langfristig zu verpachten, Maschinen und Inventar sind zu übernehmen oder neu anzuschaffen.
 
Bei Bedarf steht ein technisch versierter, langjähriger Mitarbeiter zur Verfügung.
 
Grundsätzlich gibt es ausreichend Entwicklungsmöglichkeiten für zwei Betriebe, eine solche Teilung finden wir sinnvoll und nachhaltiger. Wenn jedoch die fachlichen Anforderungen und die weitgehend gleichlaufenden Arbeitsspitzen im Obst und in der Kelterei, insbesondere zur Ernte, personell abgedeckt werden können, ist auch eine Übergabe der beiden Betriebszweige an eine Partei möglich.
 
Falls gewünscht, können Wohnmöglichkeiten in sehr schöner und ruhiger Umgebung geboten werden.
 
Weitere Einzelheiten entnehmen Sie bitte unserer Homepage www.bergschaeferei.de unter „berufliche Perspektiven auf der Bergschäferei“.
 
 
 
 

 
- Baden-Württemberg - 
 
D-A89: Landwirt (m/w) gesucht

Wir suchen zeitnah einen motivierten Landwirt (m/w) mit oder ohne Familie, welcher unseren Bauernhof sowie die Ländereien (ca. 50 ha) unseres Firmeninhabers Herrn Erwin Junker federführend leiten wird. Wir haben Rinder, Kühe, Gänse, Enten sowie einen eigenen Wald, welchen es auch zu bewirtschaften gilt.

Unser Bauernhof liegt im Schwarzwald, dh. in 77787 Nordrach.

Gerne steht Ihnen Herr Torsten Berger für weiterführende Fragen zur Verfügung.
Tel: 07838/84460 oder Email: torstenberger(at)junker.de
 
 
 

 
- Baden-Württemberg - 
 
D-A88: Unternehmer gesucht!

Aus Altersgründen suche ich einen jungen und motivierten Nachfolger für meinen Betrieb.
Der Betrieb ist etabliert und sehr erfolgreich.
 
Der zukünftige Nachfolger sollte eine Vorliebe für die Natur und die Arbeit im Freien mit sich bringen. Es sind aber auch unternehmerische Fähigkeiten gefragt, wie: Mitarbeiterführung, Kundenpflege und Marktpositionierung.
 
Auf einer Fläche von 20 Hektar werden Weihnachtsbäume gepflanzt und diese dann auch vermarktet. Saisonal bedingt ist die Arbeit sehr unterschiedlich und die Anzahl der Mitarbeiter ebenfalls.
 
Der Betrieb liegt in Baden-Württemberg in Stadtnähe.
 
Bei Interesse oder Fragen können Sie mich gerne unter Chiffre 0088 über kontakt(at)hof-gesucht-gefunden.de (automatische E-Mail-Weiterleitung) erreichen.
 

 

 
- Hessen - 
 
D-A85: Verkauf in Michelstadt-Würzberg: Neuwertiges Landhaus: Mehrgenerationenhaus - Gehöft
 
             - Pferdehof - Gewerberäume

Das Landhaus soll verkauft werden für 620.000€ VB + Provision
 
Dieses herrliche erst ca. 10 Jahre alte Landhaus mit sagenhafter Fernsicht bis zum Spessart sucht nach einem neuen Eigentümer bzw. Firmenbesitzer.
Wohnungen und Gewerbefläche sind voneinander getrennt nutzbar (derzeit 4 vorhandene Wasser- und Stromzähler). Zwei Wohnungen sind derzeit bewohnt.
 
Ausstattung:
Hochwertige, sehr gut durchdachte massive Bauweise (mit umweltfreundlichem LIAPOR-Dämmstein) im Landhausstil mit beeindruckender Alpenländischer Dach-Charakteristik (feinste Douglasie-Holzverarbeitung an Fassade, Balkonen und Terrassenverkleidungen), großzügige Einfahrt mit abschließbarem Außentor mit separatem großen Parkplatz zum Anwesen, Grundstück nicht einsehbar (mit kompletter fester Umzäunung).
 
Das Haus hat insgesamt vier Eingänge, in den Wohnungen befinden sich zwei wunderschöne offene Küchen mit Landhaus-Einbauküchen, sehr gemütliche Wohnräume mit Kaminen, eingebautes Wandaquarium, Kachelofen im Erdgeschoss, Kombi-Heizung mit Pellets/Holz und Fussbodenheizung, außerdem verfügt das Anwesen über einen Festkanalanschluß an das Ortskanalnetz, großes überdachtes Doppel-Carport, Garagen- oder Hallenvorrichtung, zwei große teilüberdachte Terrassen und zwei große überdachte Balkone. Begehung der großen Terrasse über eine üppige holzverkleidete Treppe von außen.
 
Im Innenhof gibt es ein richtiges Backhaus (Sommerküche) mit großem originalem 160 Jahre alten Steinofen (Brotbackofen) - saniert 2006 (voll funktionsfähig). In dem Backhaus gibt es auch genügend Platz für eine gemütliche Sitzecke.
 
Die Eigentümer halten derzeit noch Schafe und Hühner. Hierfür sind Ställe vorhanden. Des Weiteren ist im Innenhof eine Remise mit Hundezwinger vorhanden mit einem dahinter befindlichen Warmraum. Es gibt fünf Pferdeboxen mit rundum angrenzenden großen Weiden. Wunderschöner idyllischer Bauerngarten mit liebevoll angelegtem Steingarten.
 
Wohnflächen bewohnter zwei Wohnungen:
Dachgeschoss: ca. 136 qm
Erdgeschoss/Obergeschoß: ca. 70 qm

Wohn- und/oder Gewerbeflächen:
Erdgeschoss/Obergeschoß: ca. 250 qm
Internet: lt. Auskunft Telekom (V)DSL oder LTE 30GByte mit 50000er Geschwindigkeit über Funk
 
Ansprechpartner: Annette Hapelt, Email: es(at)ellen-schmand-immobilien.de oder Tel. 0176-8376 7600
 
 
 

 
- Baden-Württemberg - 
 
D-A84: Demeter Gärtnerei sucht unternehmerische Hofnachfolge

Die Gärtnerei Willmann in Ingersheim sucht unternehmerische Gärtner-Meister, oder Gärtner-Meisterinnen, die im Zuge des Generationswechsels bereit sind, die vielfältigen Aufgaben als Unternehmer/Geschäftsführer zu übernehmen.

Die Gärtnerei umfasst ca. 23 ha, es  wird auf 13 ha im Freiland und 1 ha unter Glas und Folie  ganzjährig Gemüse angebaut, Saatzucht betrieben und eine kleine Kuh Herde unterhalten. Der Betrieb wird seit über 40 Jahren biologisch-dynamisch bewirtschaftet und ist in der Region erfolgreich verankert. In der Winterzeit werden entsprechende Seminare mit anderen Betrieben organisiert. 

Mit der eingearbeiteten Mannschaft und den langjährig  tätigen Meistern den Betrieb verantwortlich zu übernehmen und für die Zukunft weiter zu entwickeln ist das Ziel.

Eine erste Kontaktaufnahme unter der Email: Willmann.I.Nachfolge(at)gmail.com
 
 
  


 
- Hessen - 
 
D-A78: Wir suchen Hofnachfolger!

Für unseren landwirtschaftlichen Betrieb in Nordhessen, der bisher als Vollerwerbsbetrieb geführt wurde, suchen wir jemanden, der unseren Betrieb weiterführt, aber wohl unter dem Aspekt des Nebenerwerbs.

Wir liegen am Ortsrand mit angrenzenden Weiden und Ackerflächen. Wohnhaus, Stallungen und große Scheune sind gut erhalten und der Maschinenpark ist vollständig.

Unser Anliegen ist der Fortbestand dieses bäuerlichen Betriebes und nicht die Auflösung.

Sie können telefonisch mit uns Kontakt aufnehmen unter der Nummer 0151 57 50 59 22




 
- Schleswig-Holstein - 
 
D-A77: Nachfolger für Gärtnerei Krumbecker Hof

Aus Alters-und familiären Gründen beendet unser Gärtner seinen eigenständig geführten Gemüse-Gärtnerei Betrieb zum 28.2.2019. Gerne würden wir die Gärtnerei an eine/n junge/n Gärtner/in verpachten.
Wir wünschen uns Offenheit und Bereitschaft für die Gründung einer CSA/Solawi
Es können jedoch v.a. zu Beginn die bisherigen Vermarktungswege (Wochenmarkt u. Belieferung Landwege in Lübeck ) übernommen werden.
Zur Zeit werden ca. 2,5 ha Freiland und da. 1000m2 Folientunnel auf den Flächen des Demeter Hofes gärtnerisch bewirtschaftet.
Das gesamte Inventar kann übernommen werden.
Ebenso ein Wohnhaus mit 120 m2, Kühlraum, Schuppen und Scheune.

Auf dem Gut leben zur Zeit 25 Menschen mit unterschiedlichen Berufen. Ein Kindergarten ist in Gründung.

Nähere Infos zum Krumbecker Hof findest Du  auf unserer Homepage: www.krumbecker-hof.de

 
 



 
- Baden-Württemberg - 
 
D-A73: Langfristiger Teilhaber gesucht

Spezialisierter, moderner und gut-funktionierender Ackerbaubetrieb bietet einem qualifizierten, jungen und ausgebildetem Landwirt, nach Einarbeitung, eine langfristige Teilhaberschaft in Form einer GbR oder Kooperation.
Ein gewisses Grundkapital ist hilfreich. Eine Wohnung ist vorhanden.

Bitte geben Sie bei Kontaktaufnahme Ihre Telefonnummer mit an.

Für weitere Informationen können Sie sich gerne melden
unter Chiffre 0073 an kontakt(at)hof-gesucht-gefunden.de
(automatische E-Mail-Weiterleitung).
 

 

 

 
- Bayern - 
 
D-A71: Unterstützung für Haus und Hof gesucht

Ich bin Landwirt (Mitte 70) und habe einen Nebenerwerbsbetrieb in Bayrisch-Schwaben. Meine Flächen habe ich momentan verpachtet. Ich suche Jemanden zur Unterstützung bei allen anfallenden Aufgaben, eine Wirtschafterin. Dafür biete ich Möglichkeit meinen Bauernhof mit Garten zu führen (bei Eignung später auch zu erben).

 

Ich bin ein Mensch, mit einer positiven Grundeinstellung, bin beweglich und anpassungsfähig. Ich wünsche mir eine Wirtschafterin, gerne auch im Rentenalter, mit Freude an der Natur und Spaß am Leben auf dem Land.

Kontaktaufnahme bitte per Brief mit Bild an:
Hof-gesucht-gefunden
Chiffre-Nr. 0071
Happoldstr. 35c
70469 Stuttgart

 




                            
 
- Baden-Württemberg - 
 
D-A70: Landwirt gesucht

Wir suchen einen jungen, motivierten und gelernten Landwirt für unseren konventionellen Vollerwerbs-Milchviehbetrieb mittlerer Größe zum Einstieg und zur Übernahme.

 

Bitte traue Dich und melde Dich!

 

Teile uns bitte mindestens Namen, Telefonnummer und Ausbildung/ Qualifikation mit, unter Chiffre 0070 an kontakt(at)hof-gesucht-gefunden.de 

 


(Hinweis: Rückmeldung kann etwas dauern, da Hof-gesucht-gefunden die Nachrichten annimmt, sammelt und dann weiter gibt - es erfolgt keine sofortige und automatische Weiterleitung der Emails).

  

 
 

 
- Nordrhein-Westfalen - 
 
D-A65: Junge(r) Hofnachfolger/Pächter aus Altersgründen gesucht
 
Der 25ha arrondierte Ackerbaubetrieb befindet sich im Kreis Gütersloh. Schwerpunkt des Betriebes war die Legehennenhaltung (aber vieles anderes ist auch möglich).

 

 

Eine landwirtschaftliche Ausbildung und Berufserfahrungen oder auch kaufm. Ausbildung wären von Vorteil.  Um den sehr gut laufenden Gewerbebetrieb (Handel) gleich oder später zu übernehmen ist auch Führerschein CE erforderlich!

 

Große Wohnung auf dem Hof vorhanden.

 

Bitte aussagekräftige Mail mit Lebenslauf an: Neu.J.2017(at)t-online.de

 

 

 


 
- Rheinland-Pfalz - 
 
A-A64: Milchviehbetrieb zu verkaufen !
 
Schön gelegener moderner Aussiedlerhof in der Pfalz zu verkaufen.
Zum Hof gehören ca.150 Kühe und Jungrinder , ca.55 ha landwirtschaftliche Fläche in Eigentum ( weitere ca. 65 ha in Zupacht ) , ein schönes Wohnhaus und ein neuwertiger Maschinenpark.

Der Verkauf ist ab sofort möglich ( kein Mietkauf oder auf Rentenbasis ! )
Entsprechende Sicherheiten und / oder Eigenkapital setzen wir voraus.

Weitere Mitarbeit von uns wäre gewünscht, aber nicht Bedingung.

Wir freuen uns auf interessante Anfragen
unter Chiffre 0064 an kontakt(at)hof-gesucht-gefunden.de (automatische E-Mail-Weiterleitung).
 

   

 
- Baden-Württemberg - 
 
D-A59: Biohof mit Direktvermarktung sucht Nachfolger
 
Famil. u. betriebliche Darstellung , für außerfamiliäre Hofübergabe     


Wer sind Wir  :
Betriebsleiter 67, im Haupterwerb, und Ehefrau 61 Hauswirtschafterin .

Standort u. Lage  :
BW an der Grenze zu Bayern. Region Hohenlohe, Franken.

Betriebsbewirtschaftung :
Wir wohnen in einen Reihen Dorf mit guter Infrastruktur, nicht eingeengt, ca. 1 ha. Grund mit den Hof Gebäuden.
Sind Energie autark PV mit Speicher, sowie eigener Brauchwasserversorgung, u. reichlichen Gemüse- u. Obstgarten.
Wir haben ca.18 ha Ackerfläche, z. T. auf Muschelkalk Verwitterungsböden, davon 10 ha. verpachtet mit der Verpflichtung der Rücklieferung von BIO-Getreide .
Seit 2008 umgestellt auf BIO. Viehlos .
Unser Schwerpunkt liegt auf der Direktvermarktung von BIO-Speise-Urgetreide über Internet mit über 600 Kunden in D und angr. Länder.
Unser  Hauptpotenzial ist die Kunden-Pflege und Belieferung der Vollwert-Gesundheitsberater Lahnstein - nach Dr. Brucker. 
Unser Betrieb ist bestens ausgestattet für die Speisegetreide Erzeugung, Erfassung, Lagerung, Verarbeitung und Versand.
Es wäre ein hofnaher Freilandgemüse Anbau denkbar, aber nicht unbedingt sinnvoll, da der Getreidevertrieb 1 Voll- Arbeitskraft bindet u. fordert.
Wir haben regen Kontakt und Bezug zu anderen BIO-Betrieben bez. Getreidebezug und Verwertung, ebenso zu  Biobäckereien, Hofläden, und  BIO-Läden.
Es liegt eine gute Einkommensbonität vor, die noch steigerungsfähig ist .

Gedacht ist an den weiteren Ausbau der Kundenpflege, Erhalt der betrieblichen Gebäude, Substanz und Maschinen.
Unser Haus ist saniert und bestens ausgestattet mit einen guten Wohnwert für 2 Familien.
Für eine Übergangszeit möchten wir gerne im EG mit wohnen und arbeiten.
Wir stellen uns - nach einer gewissen Probezeit - eine Verpachtung vor.

Unsere Vorstellungen  u. Wünsche:
Respekt  und würdevoller menschlicher Umgang. Kenntnisse  und Ausbildung im BIO-Landbau, PC-  und Direktvermarktungerfahrung, wären von Vorteil.

 

Kontaktaufnahme bitte unter Angabe von Chiffre 0062 über kontakt(at)hof-gesucht-gefunden.de (automatische E-Mail-Weiterleitung).

 

     

 

 
- Rheinland-Pfalz - 

D-A55: Zukunftsfähiger Betrieb sucht Nachfolger!
 

Landwirt bietet einem(r) jungen und gut ausgebildeten Berufskollegen(in) eine Perspektive in der Landwirtschaft.
Denkbar sind mehrere Optionen: Einstieg in die GbR, Verpachtung, u.u. auch ein Verkauf. Sie können eigene Ideen umsetzen! In jedem Fall!!!

Zur Verfügung stehen: ein „neuwertiger“ Rinderstall, eine Bergehalle, Fahrsilos, Dunglege, usw.. An Flächen: ca. 80 ha Grün- und Ackerland. Zupachtung oder Zukauf sind auch sehr gut möglich (da Pacht / Kaufpreise noch relativ günstig sind!!)
Wir haben in der Vergangenheit sehr viel Kapital und auch Herzblut in den Betrieb investiert, um den Betrieb zukunftsfähig zu machen. Bisher wurde konventionell gewirtschaftet, wir sind aber auch offen für eine Umstellung auf biologische Wirtschaftsweise (Bio-Milch, Bio-Fleisch).

 

Wir freuen uns, interessante Menschen kennenzulernen! Tel.: 06339/4099782

 


 


 
-  Nordrhein-Westfalen - 
 
D-A51: Welche junge Familie oder Gemeinschaft sucht einen Öko-/ Grünlandbetrieb zur 
            Weiterbewirtschaftung!
 

Unser Betrieb wird nach Bioland-Richtlinien bewirtschaftet und liegt in NRW. Fast die gesamte Fläche ist arrondiert und liegt zusammenhängend um den Hof. Dies sind ca. 30ha Grünland, dazu kommen noch 3ha Forst. Es werden ca. 50 Milchkühe gehalten, die Milch wird von einer kleinen Biomolkerei aus NL zu ausschließlich Käse verarbeitet.

 

Kühe wären kein muss… eine andere Ausrichtung auf Schaf-, Ziegen-, oder Legenhennen-Haltung inkl. Streuobstwiese könnte ich mir auch gut vorstellen.

 

Wir/ Ich freuen uns darauf, mit engagierten, verantwortungsbewussten ehrlichen Menschen dem Hof eine weitere Zukunftsperspektive im Sinne der ökologischen Landbewirtschaftung zu geben. Wohnraum ist reichlich vorhanden.

 

Freue mich auf aussagekräftige ausführliche Bewerbungen unter naturnah56(at)web.de Tel.: 01578-5247016

 

Der Biobauer.

     

 




 
- Bayern - 

D-A47: Landwirt mit Berufserfahrung dringend gesucht!

Für unseren landwirtschaftlichen Milchviehbetrieb mit Ackerbau und Grünland suchen wir ab sofort einen zuverlässigen, fleißigen und motivierten Landwirt für eine Vollzeitbeschäftigung.

 

Berufserfahrung erforderlich. Betriebsgröße ca. 280 Köpfe.

 
Erforderlich Führerscheinklasse

T (großer Traktor) und B eventl. CE

 

Fachliche Anforderungen:

Ackerbau, Bodenbewirtschaftung, Melken, Melktechnik,

Computerkenntnisse der Melkanlagen/Milchtechnik,

Klauenbehandlung, Antragsbearbeitung etc.

 
Anforderungen:

Belastbarkeit, Entscheidungsfähigkeit, Teamfähigkeit, Flexibilität,

Selbstständiges Arbeiten, Ehrlichkeit

 

Lizenzen:

  Sachkundenachweis nach Pflanzenschutz-Sachkundeverordnung.
 
 

Bei Interesse können Sie sich gerne melden

I. Will, 97786 Motten

  Tel. 09748/568

 


 


 
- Baden-Württemberg - 

D-A42: Hast du den "Biss" ein Unternehmen kurzfristig zu übernehmen?

Krankheitsbedingt suchen wir Hofnachfolger für unseren Sonderkulturbetrieb.

 

Die Fakten: 45ha

                   29ha Acker/Sonderkulturen

                   15ha Grünland

                   1ha Wald

Eigentum: 10ha Ackerland, 5ha Grünland

Derzeit im Anbau: Erdbeeren, Strauchbeeren, Aronia, Rhabarber, Kürbis, Dinkel, Hafer, Triticale

 

Der Hof liegt im südlichsten Schwarzwald, eine kaufkräftige Urlaubsregion in der Nähe zur Schweiz.

Der Betrieb wir derzeit als Teilbetrieb mit Direktvermarktung geführt.

 

Wir haben sehr viel Herzblut in diesen Hof investiert und wünschen uns Interessenten mit Gestaltungswillen und Innovationskraft.

 

Wir selbst leben nicht auf der Hofstelle.

Verkauf ist erwünscht.

 

Kontakt: Tel.: 0162/6047125 oder hallo(at)bauernladen.net

 

 



 
- Niedersachsen - 
 
D-A41: Bioland Gemüse sucht Nachfolger

Für meine Gemüsegärtnerei nördlich von Osnabrück suche ich in naher Zukunft Menschen für die weitere Bewirtschaftung. 16,5 ha Pachtland plus eine junge Obstwiese , 2000m² Gewächshaus auf 1 ha eigener Hofstelle, Wohn - und Wirtschaftsgebäude in Lehmbauweise

Baujahr 1996-98.

Jungpflanzenanzucht. Überwiegend Direktvermarktung (30- 90%.)

Der Betrieb ist seit 1989 Bioland zertifiziert. Und ist immer noch im Aufbau. Zur Zeit wird das Wirtschaftsgebäude erweitert und die Ackerfläche wächst ab dem Herbst auf 18,5- 20 ha. Die Bewirtschaftung ist seitens der Verpächter in ökologischer Anbauweise gewünscht.

 

Der Betrieb bietet eine sichere Existenzgrundlage für eine Familie oder 2- 3++ Inhaber.

Gute Geschäftsbeziehungen mit Kollegen und Regionalen Großhandel.

Langjährig gut eingearbeitetes Team steht zu dem Betrieb und deren weitere Endwicklung. Tiere gibt es keine.

Der Betrieb kann / soll gekauft oder Langfristig gepachtet werden. Nach einer gewissen Übergangszeit von ein Jahr ++ wollte ich mich nach Möglichkeit nach und nach einen neuen Lebensabschnitt zu wenden.

Bin aber in der Lage die Wohnräume für 4-5 Personen schon zu Anfang der Übergabe zu räumen.

 

Sie können mich gerne unter gruenzeug-s.puls(at)t-online.de kontaktieren.






 
- Bayern - 

D-A39: Bio-Hof mit Schweinen in Freilandhaltung

Unser Hof liegt in Oberbayern in schöner Lage im nördlichen Chiemgau.

Wir suchen jüngeren Landwirt, ca.30 Jahre, gern mit Familie.

Schwerpunkt der Tätigkeit ist die Nachzucht der Ferkel. Der Betrieb befindet sich im Aufbau, er wird von einem landwirtschaftlichen Leiter sowie zwei Helfern in Nebentätigkeit geführt. Derzeit beträgt der Bestand 300 Mastschweine, er soll in wenigen Jahren verdoppelt werden.

Spätere Übernahme der Gesamtleitung und Pacht sind geplant.

Eine Mietwohnung am Hof kann übernommen werden.

 

Bitte kontaktieren Sie uns: Tel.: 089-61534590 oder e mail: user609945(at)aol.com

 

 

 
 
- Niedersachsen - 

D-A36: Suche Hofnachfolger auf einem landwirtschaftlichen Betrieb in Niedersachsen
 

Wir haben 170 ha zu bewirtschaftende Ackerfläche mit Sauenanlage von 400 Sauen und dazu 2.300 Mastplätze. Ferner betreiben wir ein Lohnunternehmen für Getreide und Maisernte.

Eine Übergangszeit würden wir gewährleisten.

 

Voraussetzungen sind Erfahrungen in Ackerbau, Schweinehaltung und Lohnunternehmen.

Wir suchen jemanden, der den Mut hat, einen derartigen großen Betrieb führen zu wollen.

Übergabe auf Leibrente vorstellbar.

 

Handy: 0162-8218186

 

 

 


 
- Schleswig-Holstein - 

D-A35: Zukunftschance für engagierte/-n Junglandwirt/in
 

Sie möchten sich in der Ökologischen Landwirtschaft selbstständig machen. Sie haben Lust auf Direktvermarktung und Spaß daran, mit Ihren Firmenkunden in direktem Kontakt zu stehen. Dann haben wir vermutlich ein interessantes Angebot für Sie.

 

Um unsere Kunden nicht zu verwirren und da das Internet ein Dorf ist, gehen wir hier nicht auf Details, die Rückschlüsse auf den Hof zulassen würden, ein.

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, zunächst als Teilhaber ( keine Geldmittel nötig ), einen kleinen aber feinen und gut eingeführten und ausbaufähigen Bio-Betrieb im hohen Norden Deutschlands am Meer zu betreiben.

 

Der Hof liegt in einer sehr reizvollen und schönen Gegend Deutschlands, wo die Menschen noch nett und hilfsbereit sind, die Kriminalstatistik ein Fremdwort ist,  jedoch sind wir hier alles andere als hintern Mond. Die Region zeichnet sich nicht nur durch die schöne Natur sondern auch durch stetiges Wachstum aus.

 

Der Betrieb ist sowohl im Anbau von Gemüse als auch in der Freilandhaltung von Nutztieren auf heute rund 17 ha, welche noch ausbaufähig sind, mit der Erzeugung hochwertiger und somit überdurchschnittlich hoch vergüteter Lebensmittel tätig.

Da wir das, was wir tun, lieben und auch für zukunftsträchtig halten, suchen wir im Hinblick aufs Alter jemanden, der unser Erreichtes weiterführt und noch die Engagement  für Expansion hat.

Der Betrieb verfügt über alle nötigen Betriebsmittel, die zum größten Teil bereits so vorhanden sind, dass diese eine Expansion noch lange mittragen können z.B > 50 qm Kühlhäuser.

Die Marke, die wir in den vergangenen 5 Jahren geschaffen haben, ist sowohl online als  auch offline tätig und ist weit über die Grenzen der Region, bekannt.

 

Wir bringen einen voll ausgestatteten Betrieb, der sicher noch eine Menge an Potential nach oben hat, nebst Tierbestand ein. Sie bringen Ihr Wissen, Ideen und Ihre Arbeit mit  und das zu gleichen Teilen.

 

Eine schöne Betreiber-Wohnung ist vorhanden und kann gemietet werden.

 
Wie bereits oben erwähnt, wollen wir die Marke hier nicht nennen, da dies den laufenden Betrieb nur stören würde. Wir können Ihnen aber versichern, dass es sich hier um ein bodenständiges Angebot handelt.
 

Bei Interesse an unserem Angebot senden Sie uns eine E-Mail mit Ihren Fragen, gerne etwas zu Ihrem Werdegang, Ihrer familiären Situation und Ihren Stärken und Schwächen. Wir werden uns auf jede Zuschrift melden.

Wir würden dann zeitnah einen Telefon / Vororttermin mit Ihnen vereinbaren um Ihnen ein klareres Bild von dem hier Umschriebenen zu geben.

 

Kontakt :  Hofammeer(at)web.de

 

 

 


 
- Brandenburg - 
 
D-A34: BIO-MILCHSCHAFHOF in der Spreewaldregion/Lausitz bietet EINSTIEG/ EXISTENZ /
             SPÄTERE ÜBERNAHME für 1-2 Personen
 

Ein Foto finden Sie hier.

 

Wir sind ein seit 20 Jahren etablierter Milchschafhof mit
- 20 ha Grünland
- 120 Mutterschafen (Herdbuch Ostfriesisches Milchschaf)
- eigener Hofkäserei
- gesicherter Direktvermarktung in Berlin und im Spreewald
- Robustschweinezucht mit 8 Sauen , Eber und Nachzucht
- Landtourismus mit Ferienwohnung, Kinderferienfreizeiten und 5 Pferden
- Zusammenarbeit mit ökologischer Höfegemeinschaft mit Kuh,- Ziegen,- und Gemüsehof 

 

Wir bieten einen längerfristigen Einstieg und Existenzmöglichkeit für 1 oder 2 Personen an.
Wir arbeiten Euch gerne ausführlich in unsere Tierhaltung,
Weidemanagement, Jungtieraufzucht und in der Käserei ein.

Du hast Lust auf ein vielfältiges und selbstbestimmtes Leben mit Tieren in einem angenehmen Team? Eine spätere Übernahme ist von uns gewünscht und die Bedingungen dazu können wir  individuell abklären.

 

Schaf ´drauf? Friedhelm und Ulrike Plaß, Mail: schafgarbe(at)gmx.net

    

    

 
 
- Mecklenburg-Vorpommern - 
D-A29: Hof in der Mecklenburger Schweiz sucht Nachfolger/in

Moderner, konventioneller landwirtschaftlicher Betrieb im Vollerwerb mit 130 ha Fläche und mit 29.900 Tierplätzen in der
Putenmast sucht "qualifizierten Nachfolger".

Standort: Mecklenburger Schweiz

Telefonnr.: 0174-3448514


 


 
- Rheinland-Pfalz - 

 

D-A25: Bio-Betrieb sucht Jungunternehmer


Für die weitere Entwicklung unseres Bioland- Familienbetriebes mit Schwerpunkt Spargel und Beerenobst suchen wir
tatkräftige Jungunternehmer/in mit Neigung zur biologischen Bewirtschaftung und Erfahrung/Ausbildung in den Bereichen 
Obstbau/Zierpflanzen/Blumen. 

Mitunternehmer werden 
Es ist uns ein persönliches wie auch gesellschaftspolitisches Anliegen unseren Betrieb als Lebens- und Arbeitsplatz zu
erhalten und an eine weitere junge Generation weiter zu geben. 

Die klassische „Arbeitsfalle Landwirtschaft“ ist  aber aus unserer Sicht kein Modell für die nächste Generation. Deshalb wollen wir gemeinsam mit einem Partner den Betrieb weiter entwickeln(Obstbau/Verarbeitung/Blumen, DV) und als Zwei-Familienbetrieb etablieren. Beispielgebend wollen wir dem Wahnsinn von „Wachsen oder Weichen“ in der Region ein zeitgemäßes und zukunftsfähiges Modell der vielfältigen, ökologischen Landwirtschaft/Obstbau/Gartenbau mit regionaler Vermarktung und Wertschöpfung entgegensetzen. Wir bieten eine Festanstellung, sowie durch die Etablierung neuer Kulturen einen eigenem Verantwortungsbereich und die Möglichkeit gleichberechtigter Betriebsleiter zu werden. Die Gründung einer gemeinsamen KG ist angedacht. Eine schrittweise Beteiligung ermöglicht und  sichert nach unserem Ausscheiden die Hofübernahme und Weiterführung des Unternehmens mit einem neuen Partner.

 

Der Familienbetrieb wurde  2001 auf biol. Wirtschaftsweise umgestellt und zum Sonderkulturbetrieb entwickelt. Die bewirtschaftete Fläche setzt sich aus ca. 25 ha Ackerland(Getreideanbau) und 15 ha Sonderkulturen(Spargel, Erdbeeren, Himbeeren, Aronia, Rhabarber) zusammen. Die Böden sind überwiegend tiefgründige Lösslehmböden. Auf 30 ha ist mit 4 eigenen Tiefbrunnen Feldbewässerung möglich.

 

Wir betreiben einen Hofladen während der Spargel- und Erdbeersaison, vermarkten auch an den Naturkost EH und GH.

 

Sie mögen die Pfalz und können sich vorstellen hier zu leben? Einfach mal unverbindlich melden. Wir freuen uns über einen kurzen Lebenslauf und eine paar Zeilen über ihre beruflichen/unternehmerischen Wünsche und Ziele.

 

Email: ichwillbauerwerden(at)gmail.com

 

 

               


 
- Bayern - 
D-A18: DRINGEND: Suche Familie oder Einzelperson, die meinen Hof weiterführt       
 

Aus alters- und gesundheitsgründen suche ich sehr dringend auf diesem Jemandem, die mit Begeisterung und Freude an der Natur und Tieren meinen Hof weiterführen möchte.

 

Der Betrieb kann im Voll- oder auch Nebenerwerb bewirtschaftet werden. Vorhanden sind ein Stall für ca. 40 Milchkühe und Nachzucht, sowie 40 ha Land (ca. 40 Tagwerk Ackerland, ca.30 Tagwerk Grünland und ca. 35 Tagwerk Wald).

 

Eine Wohnmöglichkeit ist auf dem Hof auch gegeben, im großen Bauernhaus mit 9 Zimmern. Der Hof liegt am Ortsrand eines kleinen Dorfes in ländlicher Region, im Osten Bayerns.

 

Ich wünsche mir eine Familie, gerne mit Kindern. Aber auch eine Einzelperson ist gut. Schön wäre es, wenn etwas Erfahrung in der Landwirtschaft vorhanden wäre. Voraussetzung ist eine Qualifikation in der Landwirtschaft oder ähnliches. Als Übernahmevariante stelle ich mir eine Leibrente vor.

 

Ich freue mich auf Ihren Anruf unter Tel.: 01520/9852424, am besten erreichen Sie mich zwischen 20 und 22 Uhr.

 

               



 
- Baden-Württemberg - 
 

D-A17: Rinderbetrieb in Nord-BW braucht Verstärkung

                

Unser Aussiedlerhof wird derzeit aus Zeitgründen in reduzierter Form bewirtschaftet; aus unseren Milchkühen wurden unsere ca. 30 Mutterkühe. Wir (Mutter + Tochter) wünschen uns, daß der Hof wieder rund läuft und am besten auch wieder gemolken werden kann. Die Kühe sind unsere Leidenschaft, es sind aber auch weitere Betriebszweige möglich; z.B. Legehennen, Direktvermarktung, Bio-Umstellung,...

 

Wir suchen: Eine Einzelperson, Paar oder kleine Familie mit fundierten landwirtschaftlichen Kenntnissen und handwerklichen Fähigkeiten, die zuerst angestellt und mittelfristig (wenn die "Chemie" stimmt) z.B. als GbR mit einsteigt. Ideen willkommen!

 

Wir erwarten: Ehrlichkeit, Zuverlässigkeit, Bereitschaft zur selbstständigen- und auch Zusammenarbeit.

 

 

 


Wir wünschen uns: Motivierte Leute, denen Landwirtschaft noch Spaß macht und die Wert auf ein gutes Hofklima legen! Je nach Betriebsentwicklung müssen die Wirtschaftsgebäude und die vorhandene Wohnung den Bedürfnissen angepaßt werden.

 

Wir freuen uns auf viele Zuschriften Chiffre 0023 an: kontakt(at)hof-gesucht-gefunden.de (automatisch E-Mail-Weiterleitung).

 

 

 

 


 X                    


 
         - Niedersachsen - 
D-A15: Milchviehbetrieb - Hofnachfolger gesucht!       
                                                                 

Sie sind interessiert in unseren größeren Milchviebetrieb in Niedersachsen als Mitarbeiter und später als Partner (Gesellschafter) einzusteigen und evtl. später zu übernehmen.

 

Dann melden Sie sich bei uns. Sie sollten eine landwirtschaftliche Ausbildung sowie Unternehmergeist haben. Als Mitgesellschafter benötigen Sie natürlich auch Kapital oder Sicherheiten.

 

Anfragen mit kompletter Adresse und Telefonnummer unter der E-Mail: kuhzucht(at)airmail.cc beantworten wir gerne.

 

 

X                   

 
          - Nordrhein-Westfalen - 

 

D-A11: Betrieb mit Milchkühen und Putenmast sucht Nachfolger/in

 

Wir sind ein landwirtschaftlicher Betrieb am unteren Niederrhein und suchen eine ausgebildete Fachperson, der bzw. die unseren Betrieb auf Dauer weiterführen könnte.

  

Unser Betrieb ist 140 ha groß mit 140 Milchkühen und Nachzucht sowie 29.000 Putenmastplätzen. Altersbedingt suchen wir  ein/e Nachfolger/in für unseren Hof. Eine Wohnmöglichkeit ist vor Ort vorhanden.  Verschiebe Übernahmevarianten sind möglich und eine schrittweise Übergabe mit ausführlicher Einarbeitung könnte stattfinden.

 

Bei Interesse wenden Sie sich bitte unter Chiffre 0018 an kontakt(at)hof-gesucht-gefunden.de (automatisch E-Mail-Weiterleitung) oder über Kontakt an die Firma Hof-gesucht-gefunden, Ihre Rückmeldung wird weitergeleitet.



 


 
         - Nordrhein-Westfalen - 
D-A8: Hof mit Gestaltungsspielraum sucht Nachfolger!       

                                                               

Für meinen Betrieb in NRW suche ich einen engagierten Nachfolger. Der Hof wurde im Vollerwerb bewirtschaftet, konventionell mit 20 Kühen und ca. 50 Bullen, Stallungen sind somit vorhanden. Momentan ist mir jedoch nur ein eingeschränktes Betreiben der Landwirtschaft möglich. Pferde- und Kuhbesitzer nutzen meine Stallungen und Grünflächen.  

 

Zum Betrieb gehören auch 7 ha Ackerland (6 ha verpachtet), 8 ha Grünland und 2,2 ha Waldfläche. Der Betrieb liegt in ländlicher Umgebung und in unmittelbarer Nähe zu einem Erholungsgebiet mit Natur-Badesee. Eine Wohnmöglichkeit ist auf dem Hof vorhanden.

Der zukünftige Nachfolger hat jeglichen Freiraum den Betrieb zu gestalten, ob konventionell oder biologisch, Pferde oder Kühe,…

 

Gerne können Sie mich unter 0170/7108681 anrufen.

 

 

X


 
          - Sachsen - 

 

D-A4: Betrieb in Sachsen sucht Nachfolger

 

Landwirtschaftlicher Betrieb mit Tierhaltung und 50 ha sucht Übernehmer, der den Hof weiterführt. Wenn Sie Interesse an einer Hofübernahme haben und weitere Informationen möchten, so können Sie mich gerne kontaktieren.

 

Die Konditionen können wir individuell klären, Ihre Vorstellungen und finanzielle Ausgangslage werden selbstverständlich mit berücksichtigt.

 

Wenden Sie sich entweder direkt an uns honafo17(at)gmail.com oder unter Chiffre 0013 an: kontakt(at)hof-gesucht-gefunden.de (automatisch E-Mail-Weiterleitung) oder über Kontakt an die Firma Hof-gesucht-gefunden.