Hofangebote in Hessen


An dieser Stelle werden Anzeigen von Betrieben veröffentlicht, die einen Hofnachfolger suchen.

 

Mit den genannten Kontaktdaten, können Sie sich direkt mit den Nachfolgersuchenden in Verbindung setzen. 


Bei Chiffre-Anzeigen erfolgt eine automatische E-Mail-Weiterleitung, wenn im Betreff die Chiffre-Nr. genannt ist.


Hier können Sie selbst eine solche Anzeige aufgeben.

________________________

- Hessen - 

D-A239: Hofgemeinschaft sucht engagierte Menschen


Hallo!


Wir, vier Erwachsene und ein Kind (9 Jahre) bewirtschaften einen Naturland-Betrieb in Nordhessen ca. 25 km nordöstlich von Marburg. Drei von uns arbeiten auf dem Hof, eine auswärts.

Wir leben als Wohngemeinschaft in einem Haushalt.

Der Hof befindet sich in Alleinlage, der nächste Ort ist 6km weit weg. Dort befinden sich auch Einkaufsmöglichkeiten, Kindergarten, Schule etc.

Der landwirtschaftliche Betrieb umfasst 105 ha Grünland und 30 ha Acker mit 30-55 Bodenpunkten. Unser wichtigstes Standbein ist die Schafhaltung mit 450 Mutterschafen.

Der Hof ist ein Vierseithof und Kulturdenkmal. Das Wohnhaus hat ca. 280qm Wohnfläche und weitere Ausbaumöglichkeiten.


Unser Plan ist es unseren Ackerbau sukzessive zu einem Agroforstsystem umzubauen und mit einem Marketgarden zu erweitern. Sowohl für diese Bereiche, als auch für unsere Schafhaltung wünschen wir uns Menschen, die gerne in Gemeinschaft leben und arbeiten wollen.

Leben und Arbeiten auf und mit dem Land begreifen wir als Prozess und wollen ihn mit Euch gestalten.


Als notwendig erachten wir Erfahrung in der Landwirtschaft, Diskursfähigkeit und die Bereitschaft Verantwortung zu übernehmen. Uns ist natürlich bewusst, dass Familien und Gruppen nicht nur aus Bäuerinnen oder Bauern bestehen. So ist es auch bei uns.

Letztlich zählt Verständnis und Sympathie. Wer kein Händchen für Schafe hat, kann hier eins bekommen und für den Agroforst legen wir uns das Händchen zusammen zu.


Kontakt: hof-finden(at)web.de

________________________

                     - Hessen -

 

D-A182: Biomilchviehbetrieb

  

Eingeführter Bio-Milchbetrieb sucht motivierte/n Landwirt/in für spätere Hofübernahme.


Einzelhof im hessischen Mittelgebirge (320 ha), arrondierte Weideflächen, Boxenlaufstall mit ca. 160 Milchkühen, Kälberstall mit Tränkautomat. Neben einer biozertifizierten Milchviehhaltung mit Jungviehaufzucht, betreiben wir den entsprechenden Ackerbau ( 1/3Ackerbau und 2/3 Grünland).

Gute Verkehrsanbindung in Alleinlage in hessischen Mittelgebirge.


Gesucht wird Bewerber/in möglichst mit praktischen Background und entsprechender Motivation. Alles nach entsprechender Vereinbarung. Wir freuen uns auf Interessenbekundungen unter chiffre182(at)hof-gesucht-gefunden.de

________________________

                   - Hessen -


D-A111: Hofnachfolge gesucht

  

Der Eschenhof ist ein Demeterbetrieb mit 140 ha Land, 45 Milchkühen und deren weiblicher Nachzucht. Angebaut werden neben dem Futter, Roggen, Weizen, Kartoffeln, und z Zt. 1,5 ha Gemüse. Wir haben eine Hofkäserei und eine sehr umfangreiche Direktvermarktung. Im Sommer 2018 hat sich auch noch eine Solawi gegründet.
Eine eigene Hofbäckerei soll als nächstes dazukommen. Um in allen Bereichen gut aufgestellt zu sein, suchen wir Menschen, die Lust haben sich verantwortlich einzubringen und nach Möglichkeit den Hof zu übernehmen.

 

Wir suchen:

 

- Stall:

Als erstes suchen wir, für sobald als möglich, jemanden der Lust hat die Betreuung der Tiere und die Herdenführung zu seiner Sache zu machen. Für uns Übergebende ist es ein Herzensanliegen die Tiere, die der Mittelpunkt des Hofes sind, in guten Händen zu wissen

 

- Hofbäckerei:
Für die Planung und das Betreiben der Hofbäckerei suchen wir einen Bäcker. Zur Zeit lassen wir etwa 40t Getreide im Jahr für die Direktvermarktung verbacken. Unser derzeitiger Bäcker bietet Begleitung an.

 

- Gemüsebau:
Auch in diesem Bereich könnte jemand unternehmerisch einsteigen. Wir könnten mehr Gemüse vermarkten, schaffen aber mit 1,5 Arbeitskräften im Gemüse gerade nicht mehr als 1,5 ha.

 

- Käserei:
Unser Käser ist gerade dabei sich mit der Käserei selbstständig zu machen und sucht einen Mitstreiter. Bis jetzt verarbeiten wir rund 140.000 l Milch im Jahr zu Konsummilch, Joghurt, Quark, Frischkäse, Camembert und verschiedenen Schnittkäsen. Damit wir der Käsenachfrage nachkommen können, wollen wir die halbe Stelle, die wir jetzt in der Käserei schon zusätzlich haben gerne mit einer vollen Stelle ersetzten.

Kontakt über: hof(at)eschenhof-online.de oder Tel.: 05692-2464