Hofangebote in Hessen


An dieser Stelle werden Anzeigen von Betrieben veröffentlicht, die einen Hofnachfolger suchen.

 

Mit den genannten Kontaktdaten, können Sie sich direkt mit den Nachfolgersuchenden in Verbindung setzen. 


Bei Chiffre-Anzeigen erfolgt eine automatische E-Mail-Weiterleitung, wenn im Betreff die Chiffre-Nr. genannt ist.


Hier können Sie selbst eine solche Anzeige aufgeben.

________________________

- Deutschland -

  

D-A137: Neue Projektidee sucht Mitentwickler*innen


Wir sind zu zweit und suchen Menschen, die bei unserer Hofprojektidee mitmachen wollen.

Eine erste Ideenentwicklung einer energieautarken Landwirtschaft (derzeit sind 10 ha angedacht) mit Arbeitspferden, Terra Preta, Market Gardening, Milchviehhaltung, SoLaWi, True Cost Accounting und zeitgemäßen Wohn- und Arbeitszeitkonzepten (mit Löhnen, die eine langfristige Perspektive ermöglichen) steht und kann jetzt gemeinsam weiterentwickelt und umgesetzt werden.

Wir möchten bereits jetzt in der Planung in flachen, aber entscheidungsfreudigen und Verantwortung übernehmenden Hierarchien arbeiten, dafür suchen wir dich!

Es gibt noch keinen konkreten Hof und auch der Standort ist noch offen, unsere Wurzeln sind in Norddeutschland.

Wenn du das interessant findest, freuen wir uns über eine Nachricht:

ann.mareike.lemme(at)googlemail.com
________________________

                                - Niedersachsen, Hessen, Thüringen -

 

D-A127: Grünlandbetrieb im Eichsfeld Dreiländereck Niedersachsen, Hessen, Thüringen. Nähe Göttingen und Kassel. 
 

Nachfolger gesucht für einen Betrieb mit Limousine Mutterkuhhaltung und Zucht von Islandpferden.

 

Bewirtschaftet werden 101 ha Grünland, 26 ha Ackerland sind verpachtet gegen Lieferung von 700t Maissilage und 80t Gerste, Hoffläche 12000qm, Stall für Mutterkühe und Bullenmast 840qm, Fahrsilo 270qm, Wirtschaftsgebäude 300qm, Reithalle 300qm, 11 Pferdeboxen, 3 Offenställe mit etwa 200qm, Ovalbahn mit Dressurviereck, Maschinen zur Werbung von Heu und Rundballensilage sind vorhanden.

 

Der Hof liegt am Rande des Ortes in einer hügeligen Landschaft mit freiem Zugang zum Reitgelände, 60 ha Grünland liegen direkt am Hof. Der Hof kann insgesamt abgegeben werden, lässt sich jedoch auch in Mutterkuhhaltung und Zucht und Pension von Pferden aufspalten.

 

Kontaktaufnahme per E-Mail über kontakt(at)hof-gesucht-gefunden.de.  Bitte im Betreff Chiffre 0127 angeben (automatische E-Mail-Weiterleitung).

________________________

                   - Hessen -


D-A111: Hofnachfolge gesucht

  

Der Eschenhof ist ein Demeterbetrieb mit 140 ha Land, 45 Milchkühen und deren weiblicher Nachzucht. Angebaut werden neben dem Futter, Roggen, Weizen, Kartoffeln, und z Zt. 1,5 ha Gemüse. Wir haben eine Hofkäserei und eine sehr umfangreiche Direktvermarktung. Im Sommer 2018 hat sich auch noch eine Solawi gegründet.
Eine eigene Hofbäckerei soll als nächstes dazukommen. Um in allen Bereichen gut aufgestellt zu sein, suchen wir Menschen, die Lust haben sich verantwortlich einzubringen und nach Möglichkeit den Hof zu übernehmen.

 

Wir suchen:

 

- Stall:

Als erstes suchen wir, für sobald als möglich, jemanden der Lust hat die Betreuung der Tiere und die Herdenführung zu seiner Sache zu machen. Für uns Übergebende ist es ein Herzensanliegen die Tiere, die der Mittelpunkt des Hofes sind, in guten Händen zu wissen

 

- Hofbäckerei:
Für die Planung und das Betreiben der Hofbäckerei suchen wir einen Bäcker. Zur Zeit lassen wir etwa 40t Getreide im Jahr für die Direktvermarktung verbacken. Unser derzeitiger Bäcker bietet Begleitung an.

 

- Gemüsebau:
Auch in diesem Bereich könnte jemand unternehmerisch einsteigen. Wir könnten mehr Gemüse vermarkten, schaffen aber mit 1,5 Arbeitskräften im Gemüse gerade nicht mehr als 1,5 ha.

 

- Käserei:
Unser Käser ist gerade dabei sich mit der Käserei selbstständig zu machen und sucht einen Mitstreiter. Bis jetzt verarbeiten wir rund 140.000 l Milch im Jahr zu Konsummilch, Joghurt, Quark, Frischkäse, Camembert und verschiedenen Schnittkäsen. Damit wir der Käsenachfrage nachkommen können, wollen wir die halbe Stelle, die wir jetzt in der Käserei schon zusätzlich haben gerne mit einer vollen Stelle ersetzten.

Kontakt über: hof(at)eschenhof-online.de oder Tel.: 05692-2464

________________________

                   - Hessen -

 

D-A107: Mitunternehmer gesucht !

 

Wir betreiben einen konventionellen Vollerwerbsbetrieb in Südhessen. Die Betriebsschwerpunkte sind Schweinemast (rund 1800 Mastplätze) und Ackerbau (ungefähr 90 Hektar).

Um unseren landwirtschaftlichen Betrieb weiter zu entwickeln und in die Zukunft zu führen, suchen wir einen Mitunternehmer oder eine Mitunternehmerin. Der Betrieb ist wirtschaftlich gesund und Entwicklungsperspektiven / -potenzial sind vorhanden.

Wir erwarten eine solide landwirtschaftliche Ausbildung und denken an eine sukzessive Mitunternehmerschaft im Betrieb. Idealerweise verfügen Sie über fundierte fachliche Kenntnisse in den Bereichen Schweinemast und Ackerbau und bringen unternehmerische und organisatorische Fähigkeiten mit.

Wir stellen uns Ihren Einstieg in unseren landwirtschaftlichen Betrieb in Form einer Teilhaberschaft bzw. einer Mitunternehmerschaft vor. Ziel ist es, dass Sie den Hof nach einer Übergangs- und Einarbeitungsphase weitgehend selbständig führen und am Unternehmensergebnis entsprechend partizipieren. Ihre eigenen Ideen und Vorstellungen können dann in dem Kennenlernprozess gefunden und gestaltet werden.

Wohnmöglichkeiten am Hof sind vorhanden.
 

Kontaktaufnahme bitte unter Angabe von Chiffre 0107 über kontakt(at)hof-gesucht-gefunden.de (automatische E-Mail-Weiterleitung).

________________________

                   - Hessen -

 

D-A085: Verkauf in Michelstadt-Würzberg: Neuwertiges Landhaus: Mehrgenerationenhaus - Gehöft - Pferdehof -

               Gewerberäume

Das Landhaus soll verkauft werden für 620.000€ VB + Provision

 

Dieses herrliche erst ca. 10 Jahre alte Landhaus mit sagenhafter Fernsicht bis zum Spessart sucht nach einem neuen Eigentümer bzw. Firmenbesitzer.
Wohnungen und Gewerbefläche sind voneinander getrennt nutzbar (derzeit 4 vorhandene Wasser- und Stromzähler). Zwei Wohnungen sind derzeit bewohnt.

 

Ausstattung:
Hochwertige, sehr gut durchdachte massive Bauweise (mit umweltfreundlichem LIAPOR-Dämmstein) im Landhausstil mit beeindruckender Alpenländischer Dach-Charakteristik (feinste Douglasie-Holzverarbeitung an Fassade, Balkonen und Terrassenverkleidungen), großzügige Einfahrt mit abschließbarem Außentor mit separatem großen Parkplatz zum Anwesen, Grundstück nicht einsehbar (mit kompletter fester Umzäunung).

 

Das Haus hat insgesamt vier Eingänge, in den Wohnungen befinden sich zwei wunderschöne offene Küchen mit Landhaus-Einbauküchen, sehr gemütliche Wohnräume mit Kaminen, eingebautes Wandaquarium, Kachelofen im Erdgeschoss, Kombi-Heizung mit Pellets/Holz und Fussbodenheizung, außerdem verfügt das Anwesen über einen Festkanalanschluß an das Ortskanalnetz, großes überdachtes Doppel-Carport, Garagen- oder Hallenvorrichtung, zwei große teilüberdachte Terrassen und zwei große überdachte Balkone. Begehung der großen Terrasse über eine üppige holzverkleidete Treppe von außen.

 

Im Innenhof gibt es ein richtiges Backhaus (Sommerküche) mit großem originalem 160 Jahre alten Steinofen (Brotbackofen) - saniert 2006 (voll funktionsfähig). In dem Backhaus gibt es auch genügend Platz für eine gemütliche Sitzecke.

 

Die Eigentümer halten derzeit noch Schafe und Hühner. Hierfür sind Ställe vorhanden. Des Weiteren ist im Innenhof eine Remise mit Hundezwinger vorhanden mit einem dahinter befindlichen Warmraum. Es gibt fünf Pferdeboxen mit rundum angrenzenden großen Weiden. Wunderschöner idyllischer Bauerngarten mit liebevoll angelegtem Steingarten.

 

Wohnflächen bewohnter zwei Wohnungen:
Dachgeschoss: ca. 136 qm
Erdgeschoss/Obergeschoß: ca. 70 qm

Wohn- und/oder Gewerbeflächen:
Erdgeschoss/Obergeschoß: ca. 250 qm
Internet: lt. Auskunft Telekom (V)DSL oder LTE 30GByte mit 50000er Geschwindigkeit über Funk

 

Ansprechpartner: Annette Hapelt, Email: es(at)ellen-schmand-immobilien.de oder Tel. 0176-8376 7600


________________________

- Hessen -

 

D-A078: Wir suchen Hofnachfolger!


Für unseren landwirtschaftlichen Betrieb in Nordhessen, der bisher als Vollerwerbsbetrieb geführt wurde, suchen wir jemanden, der unseren Betrieb weiterführt, aber wohl unter dem Aspekt des Nebenerwerbs.

Wir liegen am Ortsrand mit angrenzenden Weiden und Ackerflächen. Wohnhaus, Stallungen und große Scheune sind gut erhalten und der Maschinenpark ist vollständig.

Unser Anliegen ist der Fortbestand dieses bäuerlichen Betriebes und nicht die Auflösung.

Sie können telefonisch mit uns Kontakt aufnehmen unter der Nummer 0151 57 50 59 22



Copyright © Martina Schaff