Hofangebote in Thüringen


An dieser Stelle werden Anzeigen von Betrieben veröffentlicht, die einen Hofnachfolger suchen.

 

Mit den genannten Kontaktdaten, können Sie sich direkt mit den Nachfolgersuchenden in Verbindung setzen. 


Bei Chiffre-Anzeigen erfolgt eine automatische E-Mail-Weiterleitung, wenn im Betreff die Chiffre-Nr. genannt ist.


Hier können Sie selbst eine solche Anzeige aufgeben.

Ab Oktober: Projektseminar zur außerfamiliären Hofübgabe des Bildungshauses Kloster St. Ulrich

Weitere Informationen

________________________

                     - Thüringen -

 

D-A159: Mutterschaf-Herde zu verkaufen / Betriebszweigübernahme möglich


Durch eine Umstrukturierung möchten wir unsere Merinolandschaf-Herde im Kyffhäuserkreis abgeben.

Die Herde umfasst aktuell 354 Mutterschafe und 5 Zuchtböcke. Auf 50 ha Grünland (davon 25 ha mit KULAP-Bewilligung) kann im Sommer geweidet werden, die Futterbeschaffung kann durch den Stammbetrieb vor Ort gesichert werden.

Für den Winter steht eine Stallung bereit und unser langjähriger Schäfer kann übernommen werden. Schafziegenprämie ist bewilligt. Teilverkauf möglich.


Kontaktaufnahme unter Tel.: 0151/26452952

________________________

- Bayern, Thüringen -

  

D-A144: Junges Paar für Übernahme eines Milchviehbetreibes gesucht


Wir suchen ein Junges Paar für unseren Milchviehbetrieb in Oberfranken an der Grenze zu Thüringen. Zum Betrieb wir haben 180 Milchkühe und die wbl.Nachzucht, 200 ha LN melken in einem 10er Swingover Melkstand wir haben unseren Betrieb immer wieder erweitert und modernisiert sind Technisch gut aufgestellt und haben festangestellte Mitarbeiter.

Wir hoffen Ihr Interesse geweckt zuhaben, wenn Sie noch etwas mehr erfahren wollen können Sie uns unter der Telefonnr. 09261/64706 oder Handy 0171 3059006 erreichen. Wir würden uns über eine Antwort freuen auch gerne per Mail schwarz.burggrub(at)t-online.de.

________________________

- Deutschland -

  

D-A137: Neue Projektidee sucht Mitentwickler*innen


Wir sind zu zweit und suchen Menschen, die bei unserer Hofprojektidee mitmachen wollen.

Eine erste Ideenentwicklung einer energieautarken Landwirtschaft (derzeit sind 10 ha angedacht) mit Arbeitspferden, Terra Preta, Market Gardening, Milchviehhaltung, SoLaWi, True Cost Accounting und zeitgemäßen Wohn- und Arbeitszeitkonzepten (mit Löhnen, die eine langfristige Perspektive ermöglichen) steht und kann jetzt gemeinsam weiterentwickelt und umgesetzt werden.

Wir möchten bereits jetzt in der Planung in flachen, aber entscheidungsfreudigen und Verantwortung übernehmenden Hierarchien arbeiten, dafür suchen wir dich!

Es gibt noch keinen konkreten Hof und auch der Standort ist noch offen, unsere Wurzeln sind in Norddeutschland.

Wenn du das interessant findest, freuen wir uns über eine Nachricht:

ann.mareike.lemme(at)googlemail.com